Text

Was Sie über den Prozess der Brandursachenermittlung wissen müssen

Angela
November 15, 2021

Wenden Sie sich an Dreiym Engineering, wenn Sie Fragen zu Korrosion, Elektrik oder Forensik haben.

Ganz gleich, wie sie entstehen, Brände sind zerstörerisch und verheerend. Sie verzehren alles, was sich ihnen in den Weg stellt, und hinterlassen, wenn überhaupt, nur wenige Spuren. Ohne Beweise ist es schwierig, den Ursprung eines Feuers zu bestimmen. Und ohne einen Brandherd ist es unmöglich zu wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um zukünftige Brände zu verhindern.

Glücklicherweise gibt es eine Gruppe scharfsinniger und intelligenter Menschen, die darin geschult sind, die Brandherde zu identifizieren, selbst wenn die Beweise minimal sind. Sind Sie daran interessiert, mehr darüber zu erfahren, was zertifizierte Brandermittler (CFIs) tun? Hier erfahren Sie, was Sie über den Prozess der Brandermittlung wissen müssen.

Vor der Untersuchung

Bevor der Gerichtsmediziner am Tatort eintreffen und mit den Ermittlungen beginnen kann, müssen die Ersthelfer das Feuer löschen und sich um die Opfer kümmern. Die Sicherheit steht an erster Stelle und die Ermittlungen können erst fortgesetzt werden, wenn das Feuer gelöscht ist und alle Opfer versorgt sind.

Ersthelfer sind nicht nur dafür zuständig, Leben zu retten - sie spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Untersuchung von Bränden. Sie sind auch dafür zuständig, den Brandort zu beobachten und genaue und detaillierte Notizen über die Situation zu machen. Ersthelfer dokumentieren:

  • Der Aufenthaltsort und die Bedingungen von Opfern und Zeugen
  • Ungewöhnliche Aktivitäten (z.B. Fahrzeuge, die den Tatort verlassen, zerbrochene Türen oder Fenster)
  • Wie das Feuer und der Rauch aussehen
  • Die Ersthelfer am Tatort
  • Welche Art von Gebäude war betroffen (Geschäft oder Wohnhaus)?
  • Der Zustand des Gebäudes
  • Das Wetter
  • ob es Feueralarme, Sicherheitsalarme oder Sprinkleranlagen gab und ob sie ausgelöst wurden
  • Die zur Eindämmung des Feuers verwendete(n) Technik(en)

Die Ersthelfer notieren nicht nur hilfreiche Informationen, sondern tun auch ihr Bestes, um den Tatort zu sichern. Dadurch wird sichergestellt, dass die Brandermittler so viele unverfälschte Informationen wie möglich erhalten, die ihnen bei der Aufklärung des Falls helfen. Sie schützen Beweise, indem sie die am wenigsten schädliche(n) Feuerlöschmethode(n) anwenden, den Tatort abkleben, wichtige Bereiche oder Gegenstände mit Kegeln oder Markierungen kennzeichnen und Spuren sichern. Die Ersthelfer achten darauf, keine Beweise zu berühren oder zu bewegen und versuchen, den Tatort so zu belassen, wie er ist. Es ist wichtig, dass sie den Tatort in seinem natürlichen Zustand belassen, um die Ermittler nicht in die Irre zu führen und die Ermittlungen nicht zu vereiteln.

Die Rolle eines Brandermittlers

Sobald die Ersthelfer ihren Teil getan haben, übernimmt ein geschulter Brandermittler den erhabenen Job. Die Rolle eines Brandermittlers besteht darin, die Ursache eines Brandes zu ermitteln, sei es Brandstiftung, ein fehlerhaftes elektrisches System, ein Missgeschick beim Kochen oder etwas anderes. Sie haben auch die Aufgabe, den Zustand des Gebäudes zu bewerten und Empfehlungen für die nächsten Schritte im Hinblick auf die Wiederherstellung, die Beseitigung von Sicherheitsbedenken und rechtliche Probleme zu geben.

Welche Werkzeuge und Ausrüstung verwendet ein Ermittler?

Eine Sache, die Sie über den Prozess der Brandermittlung wissen müssen, ist, was Brandermittler bei ihren Ermittlungen einsetzen. Brandermittler verwenden bei der Untersuchung von Bränden eine Vielzahl von Werkzeugen und Ausrüstungen. Eine wichtige Sache, die alle Brandermittler haben, ist PSA - persönliche Schutzausrüstung. Der Ort eines Brandes ist ein gefährlicher Ort. Rauch und Dämpfe in der Luft können die Lunge reizen, und auf dem Boden verstreute Trümmer können Wunden verursachen. Aus diesem Grund tragen CFIs eine PSA, die Handschuhe, Schutzkleidung, einen Helm sowie dicke und feste Schuhe und Stiefel mit geschlossenen Zehen umfasst. Diese Kleidungsstücke schützen sie vor möglichen Gefahren am Einsatzort.

CFIs verwenden auch die folgende Ausrüstung:

  • Absperrband
  • Kameras
  • Dekontaminationsausrüstung
  • Beweismittel Container
  • Taschenlampen
  • Handwerkzeuge
  • Markierungskegel oder Flaggen
  • Harken und Besen
  • Bandmaße
  • Schreibgeräte

Diese Tools helfen ihnen, Beweise zu finden, zu markieren und zu sichern sowie Notizen zu machen.

Bewertung der Szene

Sobald der CFI am Tatort eintrifft, setzt er sich mit den Ersthelfern in Verbindung, um zu erfahren, was vor seiner Ankunft passiert ist. Dann machen sie einen schnellen Rundgang durch den Tatort. Auf diese Weise können sie feststellen, welche Sicherheitsmaßnahmen sie während der Ermittlungen ergreifen müssen und ob zusätzliches Personal erforderlich ist.

Sobald sie die erste Durchsuchung durchgeführt haben und das notwendige Personal vor Ort ist, können sie mit der Bewertung des Tatorts fortfahren. Während der Bewertungsphase suchen die CFIs nach dem Brandherd. Manchmal ist dies sofort offensichtlich. In anderen Fällen erfordert dies eine längere und umfassendere Untersuchung des Tatorts.

Den Schauplatz dokumentieren

Sobald sie die Bewertung abgeschlossen haben, dokumentieren die CFIs den Tatort, indem sie ihn fotografieren oder auf Video aufnehmen. Da die Dokumentation jedes kleinen Details des Tatorts exorbitant viel Zeit in Anspruch nehmen würde, dokumentieren sie normalerweise nur die Bereiche, die von Interesse sind. Zu diesen Bereichen gehören das Innere und Äußere des Gebäudes, der Brandherd und alle wichtigen Beweisstücke.

Verarbeitung von Beweisen

Nach der Auswertung und Bearbeitung des Tatorts ist es für die Ermittler an der Zeit, die Informationen am Tatort zu verarbeiten. Aber bevor sie die Beweise verarbeiten können, müssen sie sie einsammeln. Die Beweise werden sorgfältig gesammelt, um eine Kontamination zu vermeiden. Wichtige Gegenstände werden in die entsprechenden Behälter gelegt, die dann beschriftet werden. Nicht alle Beweise können vollständig eingesammelt werden, daher werden alternativ Fotos und Abstriche von diesen flüchtigen Beweisen gemacht. Einige der gesammelten Beweise werden zur Analyse an Labore geschickt, während andere vom Ermittlungsteam weiter untersucht werden.

Abschluss der Untersuchung

Sobald sie die benötigten Beweise gesammelt haben, gibt der Gerichtsmediziner den Tatort frei. Was bedeutet die Freigabe des Tatorts? Es bedeutet, dass der Tatort nicht mehr unter der Kontrolle der Behörden steht und dass die Reinigungs- und Wiederherstellungsarbeiten beginnen können. Bevor ein Ermittler einen Tatort freigeben kann, muss er sicherstellen, dass:

  • Alle Beweismittel werden ordnungsgemäß dokumentiert und inventarisiert
  • Vorläufige Informationen werden an alle beteiligten Parteien weitergegeben, einschließlich des Ermittlungsteams und der Strafverfolgungsbehörden.
  • Alle Informationen werden an die Feuerwehrdatenbanken gemeldet
  • Gesundheits-, Sicherheits- und Rechtsfragen werden angesprochen und der Person, an die das Eigentum weitergegeben wird, zur Kenntnis gebracht

Damit ist die Arbeit eines Brandermittlers erledigt. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass die Ermittlungen abgeschlossen sind. Bei Bränden, die durch Brandstiftung oder kriminelle Fahrlässigkeit verursacht wurden, übernehmen häufig die Strafverfolgungsbehörden die Ermittlungen und setzen sie fort.

Die Ermittlung der Brandursache ist ein entscheidender Schritt, um zukünftige Brände zu verhindern. Dreiym Engineering bietet forensische Brandursachenermittlungsdienste damit Haus- und Geschäftsbesitzer die Antworten bekommen, die sie brauchen, um ihr Gebäude und die Menschen, die es besuchen, sicher zu halten.

Unsere Experten untersuchen jeden Brand, egal ob es sich um einen Wohn-, Gewerbe-, Industrie- oder Fahrzeugbrand handelt. Wenn Sie einen Brandermittler benötigen, kontaktieren Sie uns und wir schicken unser Team von zertifizierten Brandermittlern so schnell wie möglich los.

Was Sie über den Prozess der Brandursachenermittlung wissen müssen

Diesen Artikel teilen

Verwandte Nachrichten

Registrieren Sie sich bei unserem

NewsLetter